Bilder einer Ausbildung
BRH-LogoBannerRHS-Logo
13.12.2013 Sponsoring
Im Rahmen unseres weihnachtlichen Spendenaufrufs bedanken wir uns für eine Spende von EUR 50,00 bei der Katharinen Apotheke (Frau Claudia Schurig) in Neubrandenburg und für ebenfalls für eine Spende von EUR 200,00 von der Neuwoges Neubrandenburg.
08.06.2013 Schnuppertraining bei der RHS Vier Tore
Heute konnten wir mehreren Interessenten die Arbeit mit den Rettungshunden anschaulich näher bringen. Vielleicht entscheidet sich der eine oder andere Teilnehmer dieses Tages, eine "Rettungshundelaufbahn" zu starten.
07.-09.06.2013 Ausbildungsveranstaltung ZF 2a in Ulm
Als Mitarbeiter in Referat Einsatz des BRH reiste Gabriel nach Ulm und gab als Referent Wissen und Erfahrungen an die dortigen Seminarteilnehmer weiter.
01.06.2013 Kindertag bei der Freiwilligen Feuerwehr Malchin
Beim großen Kinderfest auf dem Hof der FF Malchin bekamen die anwesenden Rettungshunde jede Menge Streicheleinheiten von den Kindern.
29.05.- 03.06.2013 Gemeinsam sind wir stark
Hundeführer aus vier Staffeln (Vier Tore, Lingen / Ems, Bonn-Rhein-Sieg sowie Hamburg und Harburg) trafen sich zu einem gemeinsamen verlängerten Wochenende in Malchin. Bei durchwachsenem Wetter standen uns die Trümmerlagen in Malchin, Neukalen und Neubrandenburg zur Verfügung. Es wurde fleißig trainiert und auch jede Menge Erfahrungen ausgetauscht. Im Anschluss an alle Trainingstage gab es ein lecker, gemeinsames Abendessen mit anschließenden "Sit in" am Lagerfeuer. Wir freuen uns auf das nächste "feststehende" Wochenende und hoffen, dass es wieder eine genauso rege Teilnahme wie in diesem Jahr gibt.
An dieser Stelle möchten wir auch noch Beate Fibinger mit Bärbel (Vier Tore) und Michel Hagels und Kessi (Lingen / Ems) zur bestandenen Vorprüfung Trümmer, sowie Birgit Lund und Nielsson (Lingen / Ems) zur bestandenen Einsatzüberprüfung Trümmer gratulieren.
Herzlichen Glückwunsch!
24.-26.05.2013 Gruppenführerausbildung ZF 2a
Gabriel fuhr als Referent zur Weiterbildungsveranstaltung für angehende Führungskräfte des BRH ins Schulungszentrum nach Hünxe.
09.-12.05.2013 DRK Hamburg und DRK Berlin City trainieren in Malchin und Umgebung
Die zwei DRK Staffeln aus Hamburg und Berlin verbrachten ein gemeinsames Wochenende in Malchin, auf dem BRH Ausbildungsgelände, um in den Sparten Flächen- und Trümmersuche gemeinsam zu trainieren.
25.-28.04.2013 "Urban Search und Rescue- Camp" des THW Berlin in Malchin
Auch im Jahr 2013 fand wieder das "Urban Search and Rescue- Camp" der Bergungstruppen des OV Tempelhof– Schöneberg in Malchin statt. Hier wurden unzählige, fachgerechte Durchbrüche durch Wände und Decken gemacht, Metallkonstruktionen getrennt und große Betonteile mit schwerem Gerät bewegt. Für unsere Staffel stand an diesem Wochenende die Trümmersuche im Vordergrund. Hier begaben sich auch Helfer des THW für unsere Hunde, in einer Übung in die verschiedenen Trümmerlagen und harrten einige Stunden aus, so das alle Trümmerhunde die Möglichkeit hatten mit ihren Hundeführern zu zeigen was sie konnten. Die Arbeit der ehrenamtlichen THW Kameraden ermöglicht uns, die bereits vorhandenen Trümmerlagen nun durch gezielte Veränderungen noch intensiver zu nutzen. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit in den einzelnen Übungen und das kameradschaftliche Miteinander an diesem Wochenende und freuen uns auf das nächste Jahr!
23.- 26.04.2013 UN-Großübung "Polex 2013" der INSARAG in Polen
Die Hilfsorganisation "I.S.A.R. Germany" nahm an der Großübung "Polex 2013" teil. Unter den fast 1000 Teilnehmern dieser Übung beteiligte sich die "I.S.A.R Germany" mit 51 Einsatzkräften, darunter Bergungsspezialisten, Ortungstechniker, Rettungshundeführer und Mediziner, aus sieben Bundesländern. Sie trafen sich für eine Woche in der Region Zagan auf einem ehemaligen Gelände der Sowjetarmee. Dort wurde für den Ernstfall trainiert. Im Mittelpunkt standen dabei die Suche, Rettung und medizinische Versorgung von Menschen nach Erdbebenkatastrophen, sowie das Zusammenspiel der Rettungsteams aus verschiedenen Nationen, wie Polen, Russland, Tschechien, Weißrussland, Ungarn, Deutschland und Rumänien. Aus unserer Staffel nahmen Beate Fibinger, Gabriel Fibinger und Andreas Kothe an der Übung teil, die Mitglieder der Organisation "I.S.A.R. Germany" sind.
20.04.2013 Arbeitseinsatz in Malchin
Mit großem körperlichen Einsatz wurden an diesem Tag auf dem BRH Ausbildungsgelände in Malchin Trümmer verschoben, Zaunpfähle gesetzt und der Sanitärcontainer von seinen winterlichen Blessuren befreit. Zudem wurden die Gebäudefenster im Erdgeschoss gesichert. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer.
07.04.2013 Prüfungstag in Berlin
Zur diesjährigen Flächenprüfung der Staffel Berlin, stellten sich auch in diesem Jahr wieder einige unserer Teams der anspruchsvollen Prüfung unter Leistungsrichterin Sandra Hoffmeier. Großen Dank an die ausrichtende Staffel Berlin und an Sandra für die Abnahme unserer diesjährigen Wiederholungsprüfungen.
22.-24.02.2013
Fotostrecke
I. S. A. R. - Germany Ausbildungswochenende in Hünxe/Weeze
Für Beate, Andy und Gabriel aus unserer RHS waren neben den praktischen Übungen in den Bereichen Search, Rescue und Logistic die neuen ASR-Level (Assessment, Search and Rescue) der INSARAG Guidelines Teil des Ausbildungsprogramms.
21.02.2013
Fotostrecke

Rettungshunde im Internatsgymnasium Schloss Torgelow
Heute konnten sich die Schüler der 5., 6. und 7. Klassenstufe ganz praktisch mit den vierbeinigen Besuchern der Rettungshundestaffel beschäftigen und erhielten Einblick in die Aufgaben und Arbeitsweise der Suchhunde.
08.-10.02.2013 ZF 1 in Ulm – Einsatzassistentenausbildung
An diesem Wochenende konnte Gabriel als Referent des ZF 1 Wissen und Erfahrungen bei der Ausbildungsveranstaltung an künftige Führungskräfte von Rettungshundestaffeln weitergeben.
02.02.2013 BRH Kassenprüfung in Hünxe
Zusammen mit Antja Tilsner von der BRH RHS Schleswig Holstein-Ost prüfte Gabriel die Kassenführung des Bundesverbandes Rettungshunde.
01.-03.02.2013 Einsatzassistentenausbildung ZF 1
Als Referenten für diese Ausbildungsveranstaltung fuhren Beate und Gabriel nach Hünxe.
24.01.2013 Sicherheit geht vor!
Gemäß der Gefährdungsanalyse für Rettungshundestaffeln im Einsatz- und Übungsbetrieb erfolgte heute die umfangreiche Sicherheitseinweisung nach den Vorgaben der Unfallkasse M-V.
18.-20.01.2013 Multiplikatorenschulung im BRH Ausbildungszentrum
Für das Referat Einsatz des BRH fuhren Beate und Gabriel als Referenten nach Hünxe, um praktischen Ausbildungs- und Einsatzerfahrungen an andere Führungskräfte von Rettungshundestaffeln weiter zu geben.
11.-13.01.2013 6. Staffelwochenende
Beim diesjährigen Staffelwochenende in Wildberg konnten wir zwei Kameraden der BRH RHS Sachsen-Nord als Gäste willkommen heißen. Neben vielen theoretischen Schulungseinheiten standen natürlich die nächtliche Orientierungsübung und die Einsatzüberprüfung für neue Rettungshundeteams und Einsatzkräfte auf dem Plan. Durch den Rettungshundeeinsatz am Sonntag bekam das Wochenende ein abruptes Ende.
↑ nach oben